Medienmitteilungen

FDP fordert das Ende der Gratis-Tests

Die Impfstoffe sind seit einigen Monaten verfügbar und zeigen Wirkung. Mit Ausnahme einiger weniger spezifischer Gruppen (z. B. Kleinkinder) sind sie für alle zugänglich. Trotzdem verlangsamt sich die Durchimpfungsrate und etliche Personen bevorzugen, manchmal auch mehrfach, "kostenlose" Antigen-Schnelltests anstelle der Covid-19-Impfung. Die FDP.Die Liberalen fordert darum, dass Personen, die sich impfen lassen könnten und asymptomatisch sind, die Schnelltests künftig selbst bezahlen sollen. Dies im Sinne eines Appells an deren Eigenverantwortung und um weitere flächendeckende Schliessungen zu verhindern. Es liegt in der Verantwortung der Unternehmen, ihre Mitarbeitenden, die mit Risikopopulationen in Kontakt kommen, zur Impfung aufzufordern.

Weiterlesen

FDP Urban fordert Massnahmen zur Entwicklung der E-Mobilität in den Städten

Mobilität gehört zur urbanen Identität. Diese gilt es effizient, raumsparend, emissionsfrei und lärmschonend zu ermöglichen. Neben der Digitalisierung wird insbesondere die Elektromobilität dazu beitragen. FDP Urban begrüsst die Entwicklung zur Dekarbonisierung des Verkehrs und fordert die Städte auf, die notwendigen Massnahmen zur raschen Transformation der Städtemobilität einzuleiten. Eine Arbeitsgruppe von FDP Urban hat dazu ein Bündel von Massnahmen ausgearbeitet, die in einem Positionspapier nun veröffentlicht werden.

Weiterlesen

Delegierte fassen Parolen in Martigny

Freudiges Wiedersehen bei der FDP.Die Liberalen: Die Delegierten haben sich das erste Mal seit Januar 2020 persönlich getroffen. An der Delegiertenversammlung in Martigny fassten die Delegierten die klare Ja-Parole zur Ehe für alle mit 211 Ja : 21 Nein : 21 Enth. sowie die deutliche Nein-Parole zur 99%-Initiative mit 2 Ja : 242 Nein : 6 Enth. Zudem befasste sich die Versammlung mit liberalen Lösungen zur Altersvorsorge und der Gesundheitspolitik.

Weiterlesen