Medienmitteilungen

Die Grundversorgung muss an neue Bedürfnisse angepasst werden

Die FDP begrüsst die Absicht des Bundesrats, das Kredit- und Hypothekarverbot für die PostFinance aufzuheben, wenn gleichzeitig ein Privatisierungsprozess gestartet wird. Nur so können die Schwierigkeiten der PostFinance gelöst werden, ohne den Wettbewerb und die Stabilität eines funktionierenden Marktes zu gefährden. Zudem ist eine Diskussion über die Grundversorgung der Post nötig. Die Grundversorgung muss an die neuen Bedürfnisse der Bevölkerung und Wirtschaft angepasst werden.

Weiterlesen

Neue/r Parteipräsident/in soll am 2. Oktober 2021 gewählt werden

Eine Findungskommission unter dem Vorsitz von Saskia Schenker, Präsidentin FDP BL und Vertreterin der Kantone im Vorstand der FDP.Die Liberalen Schweiz, wurde von der Parteipräsidentenkonferenz mit dem Prozess für die Nachfolge von Petra Gössi betraut. Die Frist für die Einreichung von Kandidaturen läuft bis am 15. August, danach folgen die Anhörungen. Am 2. Oktober 2021 wählen die Delegierten der FDP Schweiz den neuen Parteipräsidenten oder die neue Parteipräsidentin. Bis dahin findet keine Kommunikation statt.

Weiterlesen

Aufstellung für die Wahlen 2023

Petra Gössi hat sich entschieden, das Präsidium der FDP.Die Liberalen nach über einem halben Jahrzehnt an der Spitze der FDP.Die Liberalen bis spätestens Ende Jahr abzugeben. Die Partei bedauert diese Entscheidung sehr. So kann aber frühzeitig für die Wahlen 2023 eine neue Präsidentin oder ein neuer Präsident präsentiert werden. Dies sei, so Petra Gössi, strategisch wichtig. Petra Gössi bleibt jedoch weiterhin im Nationalrat und wird mit voller Energie für liberale Lösungen kämpfen.

Weiterlesen