Medienmitteilungen

FDP.Die Liberalen fordert Gesamtsicht bei wichtigen Steuervorlagen

Heute hat der Bundesrat die Vernehmlassung zum Bundesgesetz über das Schuldner- und Zahlstellenprinzip bei der Verrechnungssteuer eröffnet. FDP.Die Liberalen begrüsst die vorgeschlagenen Erleichterungen für die Unternehmensfinanzierung. Wir fordern darüber hinaus eine Gesamtsicht zum Steuerstandort Schweiz, welche auch die Unternehmenssteuerreform III und den Automatischen Informationsaustausch umfasst. Der Einführung einer sogenannten freiwilligen Meldung für natürlich Personen steht die FDP kritisch gegenüber.

Weiterlesen

Georg Därendinger wird neuer Kommunikationschef

Ab dem 1. Februar 2015 wird Georg Därendinger Kommunikationschef der FDP.Die Liberalen. In seiner Funktion leitet er ab diesem Datum die Abteilung Kommunikation im Generalsekretariat und ist Kontaktperson für die deutschsprachigen Medienschaffenden. Er tritt damit die Nachfolge von Pia Guggenbühl an, welche das Generalsekretariat per Ende Jahr verlassen wird.

Weiterlesen

Einsatz für gesunde Finanzen, Berufsbildung und gegen fehlgeleitete Initiativen

Die FDP-Liberale Fraktion zieht eine positive Bilanz der Wintersession: Der Gegenvorschlag zur CVP-Familieninitiative wurde angenommen und die Erbschaftssteuer-Initiative verworfen. Getrübt wurde die Session durch die Energie-„Strategie" 2050: Ohne eine Volksabstimmung sollen Subventionen ohne Ende ausgeschüttet werden – der Import von deutschem Kohlestrom und französischen Atomstrom sowie eine horrende Bürokratie werden die Folge sein. Beim Budget hat sich die Fraktion für gesunde Staatsfinanzen und für die Einhaltung der Schuldenbremse eingesetzt.

Weiterlesen

Vorstand verabschiedet Positionspapier zur Stärkung der Berufsbildung

FDP.Die Liberalen will Wert und Anerkennung der Berufsbildung steigern. Diese gehört zu den tragenden Säulen unseres Schweizer Erfolgsmodells. Die Akademisierung der Berufsbildung, beispielswiese mit der Einführung eines "Professional Bachelor" (Mo. 12.3511), über welchen der Ständerat heute entscheidet, ist zu bekämpfen. Die FDP stellt sich gegen die drohende Verakademisierung in vielen Branchen.

Weiterlesen

Nationalrat spricht sich wie die FDP klar gegen den falschen Ansatz der CVP aus

Die FDP-Liberale Fraktion freut sich über den heutigen Entscheid des Nationalrats: Dieser empfiehlt die CVP-Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe zur Ablehnung. Er will – wie die FDP – die Heiratsstrafe mit dem direkten Gegenvorschlag abschaffen, welcher den Weg für die einzige gerechte und liberale Lösung offen lässt: Die Individualbesteuerung. Zudem ist im Gegenvorschlag keine strikte Definition der Ehe in der Verfassung vorgesehen.

Weiterlesen